„Rückenwind von vorn“ auf DVD und bei VoD-Portalen verfügbar

Der Film „Rückenwind von vorn“ von Philipp Eichholtz ist jetzt über das Label Darling Berlin auch auf DVD verfügbar. Der dritte Spielfilm des Berliner Filmemachers eröffnete 2018 die Perspektive der Berlinale und erzählt die Geschichte der Lehrerin Charlie, die ihr Leben auf den Prüfstand stellt und eine überraschende Endscheidung trifft … Die Hauptrolle spielt Victoria Schulz. Der…

Mehr lesen

“Rückenwind von vorn” von Philipp Eichholtz ab jetzt bei Prime Video zu sehen

Der Film “Rückenwind von vorn” (englisch: “Away You Go”) ist ab heute über das Filmlabel Darling Berlin im Rahmen des “Film Festivals Stars Programms – Berlinale 2018” von Amazon exklusiv* bei Prime Video zu sehen. Der Film beschäftigt sich mit der Frage, ob Erwachsen werden einfach ist – und Erwachsen sein schwer? Die Berlinerin Charlie…

Mehr lesen

“Rückenwind von vorn” beim Sommerkino 2018 im Berliner Rosengarten

In Zusammenarbeit mit dem achtung berlin festival werden über den Sommer im Rosengarten in Berlin Mitte diverse Darling Berlin Filme beim Sommerkino 2018 Open Air gezeigt. Mit dabei ist “Rückenwind von vorn” von Philipp Eichholtz am Dienstag, den 07.08.2018. Das Beitragsbild zeigt eine Szene aus dem Film Familienfieber von Nico Sommer. Zu sehen sind (von links nach rechts): Deborah…

Mehr lesen

„Rückenwind von vorn” eröffnet Grenzland Filmtage und Lichter Filmfest

Drei Wochen nach Kinostart eröffnet der neue Spielfilm von Philipp Eichholtz am 5. April gleich zwei Filmfestivals. In Frankfurt läuft „Rückenwind von vorn” (Darling Berlin) auf dem Lichter Filmfest und zeitgleich im bayerischen Selbst auf den Grenzland Filmtagen. In Frankfurt wird mit dem Film im Programm in einem Forum über die Zukunft des deutschen Kinos diskutiert.…

Mehr lesen

“Rückenwind von vorn” eröffnet die Perspektive Deutsches Kino der Berlinale 2018

Der neue Film von Philipp Eichholtz “Rückenwind von vorn” erzählt von einer jungen Lehrerin, die unter den Erwartungen ihres Umfelds den Zugang zu ihren eigenen Bedürfnissen verliert. Der Film wird am Freitag, 16. Februar 2018, die Perspektive Deutsches Kino der Berlinale 2018 eröffnen und ist nach “Liebe mich!” und “Luca tanzt leise” die dritte Zusammenarbeit…

Mehr lesen