Musikproduktion

Die Stimmung eines Films oder einer Serie wird hauptsächlich durch Bilder und die dazugehörige Musik erzeugt. Dabei ist die wichtig, dass die eingesetzte Musik die Bilder des Films bzw. der Serie  oder des Clips unterstützt und nicht gegenläufige Emotionen erzeugen. UCMP produziert speziell für entstehende Filme und Serien in enger Abstimmung mit den Produzenten und der Regie die passende Musik sowie die gewünschten Effekte. Eine langjährige Erfahrung und ein internationales Netzwerk garantieren, dass die jeweiligen Musikautoren und Musikproduzenten gezielt für den entstehenden Film bzw. die Serie oder den in Auftrag gegebenen Werbeclip ausgesucht werden, um gemeinsam ein einheitliches Werk zu schaffen. Die Musikproduktion versteht sich dabei nicht als eigenständige unabhängige Produktionseinheit, sondern als “Katalysator”, um Geschichten und Bilder in Ihrer Wirkung zu unterstützen und zu verstärken.

Folgende Leistungen bietet UCMP an:

  • Erstellung einer Musik-Konzeption für den entstehenden Film in enger Zusammenarbeit mit den Filmproduzenten und dem Regie-Team
  • Suche nach den passenden Textern, Komponisten und Musikproduzenten
  • Produktion von passenden Musiktiteln für einen Film oder eine Serie (inklusive einer eventuellen weitergehenden Ausproduktion der Musiktitel für einen Soundtrack)
  • Produktion von passenden Soundeffekten
  • Produktion von Musik für einen Imagefilm
  • Produktion von Soundlogos für Produkte und Firmen
  • Optionale Suche nach dem passenden Vertrieb für den Soundtrack (OST)

Alle Musikwerke, die UCMP für einen entstehenden Film, eine Serie oder einen Clip produziert, beinhalten – sofern nichts anders vereinbart wurde – ein räumlich und zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht im betreffenden Film (nach den Regeln der Urheberrechts), so dass nicht für zusätzliche Gebiete oder nach einiger Zeit Musikrechte nachlizenziert werden müssen. Lediglich eventuelle zusätzliche Vergütungen an Verwertungsgesellschaften (z.B. bei der Herstellung und dem Vertrieb einer DVD oder eines Soundtracks auf CD) bleiben von dieser Regelung unberührt. Auch die Soundtrackrechte können bei Bedarf gegen eine Lizenz pro verkaufte Einheit oder im Rahmen einer Faltfee-Regelung mit übertragen werden.

Beispiele von Genre-Katalogen und Soundtracks, die in Zusammenarbeit mit UCMP entstanden sind: 

UCMP arbeitet in dem Zusammenhang auch mit der Firma UCM.ONE zusammen, die weltweit mit vielen Musikproduzenten zusammenarbeitet und selbst diverse Musiklabels wie Harthouse, Plastic City, Mole Listening Pearls oder Kunststoff Schallplatten betreibt. Ein weiterer engerer Partner ist der Buch- und Musikverlag UCP.ONE, der u.a mit den Autoren und Komponisten Marcus Schmahl, Tina Pepper, Olaf Gutbrod, Norman Feller, Robert Jan Meyer, Nico Wirtz, Bernd Lechler, Boris Schalk, Peter Ries und Harald Reitinger zusammenarbeitet.

Neuigkeiten

Peter Ries produziert die Filmmusik zum Film “Monolith” (AT)

Peter Ries poduziert den Soundtrack des neuen Films “Monolith (AT)” von Regisseur Julius Schultheiß. Der Film handelt von Samir, der sich, von Müdigkeit gezeichnet, durchs nächtliche Berlin bewegt. 24 Stunden werden wir ihm folgen. Um eine drohende Gefahr abzuwenden, muss Samir in seinem näheren Umfeld nach Beweisen suchen. Dabei trifft er Personen, die ihm mehr und mehr seine…

Mehr lesen

Thore Warland und Kristoffer Riis von Golden Oriole komponieren und produzieren die Filmmusik zu “Konnie und Rudi”

Golden Oriole ist eine Gruppe aus Stavanger, Norwegen, bestehend aus Thore Warland und Kristoffer Riis. Sie waren beide Mitglieder des inzwischen aufgelösten Band Staer und spielen derzeit neben John Hegre auch in Tralten Eller Utplut. Zusammen haben Thore Warland und Kristoffer Riis vier Alben, drei EPs und eine Single veröffentlicht und an mehreren Kompilationsalben mitgewirkt. Seit…

Mehr lesen

Peter Ries und Roland Bone produzieren Musik für den Trailer des neuen Films von Philipp Eichholtz

Peter Ries und Roland Bone schreiben und produzieren die Musik für den Trailer des Films “Kim hat einen Penis” (erster Titel des Trailers) von Philipp Eichholtz. Inhaltsangabe: Wie geht Beziehung? Was passiert, wenn die eigene Freundin plötzlich einen Penis hat? Und ist Liebe am Ende doch nur für Idioten? Kim und Andreas sind eigentlich ziemlich glücklich…

Mehr lesen

2Easy schreibt und produziert Musiktitel für den Film “Schwimmen” von Luzie Loose

2Easy, ein Projekt von Beat Power Music, schreibt und produziert einen Musiktitel für den Film “Schwimmen” von Luzie Loose. Der Film wird über das Filmlabel Darling Berlin in die Kinos gebracht und später auch auf DVD sowie bei allen VoD-Portalen zu sehen sein. Inhaltsangabe: Nach der Trennung von Elisas (Stephanie Amarell) Eltern, gerät das Leben der 15-jährigen…

Mehr lesen