Spielfilmproduktion „Konnie und Valter“ (AT) startet in den zweiten Drehblock

Seit Freitag, den 20. September 2019, werden die Dreharbeiten für den UCMP-Spielfilm mit dem Arbeitstitel  „Konnie und Valter“ (alternativ: “Konnie und Rudi”)  von Martina Schöne-Radunski in Berlin fortgesetzt. Der Fokus des zweiten Drehblocks liegt auf Bildern, die in der Nazi-Szene spielen. Erstmalig in diesem Drehblock u.a. mit dabei: Andreas Anke als Bösewicht (Nazi-Mann Andi), Bodo…

Mehr lesen